Webseiten weltweitWebseiten weltweit
Deutschland - Böden für Zuhause

Moderne Klicklösungen und innovative Bahnenbeläge

Datum:  Die, 2017-04-11

Moderne Klicklösungen und innovative Bahnenbeläge

Tarkett ist gut aufgestellt für den Aufschwung im Wohnungsbau

Der Wohnungsbau ist im Aufschwung. Aktuell können sich deutsche Bauunternehmer vor Aufträgen kaum noch retten. Die aktuelle Bauprognose 2016/2017 der Düsseldorfer Marktforscher BauInfoConsult geht davon aus, dass die Boomphase im Wohnungsbau bis 2018 anhalten wird. Gerade im Ein- und Zweifamilienhausbau sind Fertigstellungsraten zu erwarten, wie schon seit Langem nicht mehr. Der Zentralverband des deutschen Baugewerbe (ZDB) erwartet für 2017 im Wohnungsbau ein Umsatzwachstum von 7%. Insgesamt sollen etwa 310.000 bis 320.000 Wohnungen neu auf den Markt kommen.

Für den Fußbodenspezialisten Tarkett eine komfortable Situation, bietet der Hersteller doch gerade bei elastischen Fußböden ein einzigartig breites Portfolio an Produktlösungen, ob als Planken/Fliesen zum Klicken oder als strapazierfähige, selbstverständlich phthalatfreie Bahnenbeläge. Und auch besondere Kundenwünsche erfüllt Tarkett: seien es designstarke Synchronprägungen oder renovierungsfreundliche Vinylböden mit Textilrücken.

Letztere warten allein mit fünf verschiedenen Kollektionen von 2,20 bis 3,20 mm Gesamtstärke auf, z. B. die neueste Konstruktion Tarkett Exclusive 320T mit ihrer widerstandsfähigen Nutzschicht von 0,50 mm. Textilrückenbeläge überzeugen durch ein ausgezeichnetes Eindruckverhalten und erleichtern speziell die vollflächige Verklebung aufgrund der perfekten Haftung von Dispersionsklebern. Sie eignen sich speziell zum Einsatz auf leicht unebenen Untergründen. Auch in punkto angenehme Wärmeisolierung und Trittschalldämmung erzielen sie hervorragende Ergebnisse.

Im privaten Umfeld, das gleichzeitig Rückzugsort und Ausdruck des individuellen Lebensstils ist, werden Böden immer mehr zur zentralen Bühne, auf der sich der gesamte Raum inszeniert. Weshalb Tarkett mit seinem Designerteam intensive Analysen und Recherchen betreibt, um die genau passenden Trenddekore und Oberflächen abbilden zu können. Tarkett geht daher mit seiner innovativen Neuheit Tarkett Touch, dem einzigen Vinylbahnenbelag weltweit mit synchron geprägter Oberfläche, einen neuen Weg und positioniert seinen in zwei, drei und vier Meter Breite verfügbaren Vinylboden als designorientierte Premiumlösung, die in punkto authentischer Holzoberfläche ein überragendes Alleinstellungsmerkmal hat, und sich damit deutlich von vielen marktüblichen Angeboten abhebt.

Elisa Lotutala, als Market Manager bei Tarkett zuständig für das Touch Sortiment, gerät ins Schwärmen: “Wenn man mit den Fingern über die Oberfläche der Plankendekore gleitet, dann spürt man förmlich, wie das synchron zur Holzmaserung geprägte Finish im Gegenlicht die natürliche Textur punktgenau akzentuiert.“ Tarkett Touch vermittelt das Aussehen und Gefühl eines echten Holzbodens und bietet sämtliche praktischen und funktionellen Vorteile eines ökologisch nachhaltigen Vinylbodens. „Vorzüge, die vom Fachverleger wie vom Verbraucher geschätzt werden“, betont Lotutala.

Der Boden ist nach entsprechender Untergrundvorbereitung im Handumdrehen zu verlegen. Der 2,50 mm dicke Premium Vinylboden mit seiner 0,50 mm starken Nutzschicht ist fußwarm sowie extrem pflegeleicht. Dank der geschlossenen, fugenfreien Belagsoberfläche ist das Reinigen mit Wasser kein Problem, weshalb sich der Boden z. B. auch in der Küche einsetzen lässt und mit seiner strapazierfähigen, PUR-vergüteten Oberfläche für Familien mit kleinen Kindern, Haustierbesitzer und Allergiker prädestiniert ist.

Tarkett Acczent Meteor lässt die oftmals harte Trennung zwischen Wohnen und Objektbereich elegant verschwimmen, das zeigt auch die spartenübergreifende Zusammenarbeit der Tarkett Designer bei der Design- und Farbentwicklung dieser Kollektion, die in 0,55 und 0,70 mm Nutzschichtstärke erhältlich ist. Ein Trend ist die zunehmend wohnlichere Gestaltung im öffentlichen Raum und insbesondere im Gesundheitswesen sowie Aged Care Segment. So sind auch die Farben der neuen Meteor Holz- und Allover-Dekore an Home Trends wie „Back to Nature“ angelehnt und eignen sich ebenso für Wohnbauprojekte als auch behagliche Interieurs im Senioren- und Pflegebereich. An dem hochwertigen und extrem belastbaren Bahnenbelag schätzen Planer die funktionalen Vorteile der geschlossenen Belagsoberfläche, die Möglichkeit der thermischen Verschweißung und die einfache Pflege und Hygiene.

Designbeläge zum Klicken sind auch im Wohnungsbau auf dem Vormarsch. Die phthalatfreien Tarkett Sortimente Starfloor Click 55 und iD Inspiration Click 55 werden an Tarketts europäischen Standorten für LVT-Produkte hergestellt. Die Anzahl der verfügbaren Artikel in beiden Klick-Sortimenten wurde nicht nur verdoppelt, sondern auch technisch deutlich aufgerüstet: Beide Kollektionen decken mit ihren Nutzungsklassen 23/33 eine starke Beanspruchung im Wohn- bzw. im gewerblichen Bereich ab. Eine verbesserte Fugenfase sorgt für eine noch stärkere Lebendigkeit und Authentizität der Designs. Die Hälfte aller Dekore wird zudem ab Mitte 2017 mit synchron geprägter Oberfläche verfügbar sein und macht die Originalität und Naturnähe des Designs nicht nur sichtbarer, sondern auch fühlbarer.

„Matte Dekore, exzellente Oberflächenprägungen und geschmackvoll abgestimmten Farben waren uns immens wichtig, berichtet Désirée Fehlhauer, im Tarkett-Team verantwortlich für das LVT-Produktmarketing und führt weiter aus: „Unsere Designer haben nicht nur Eichendekore in elegant-klassischer bis hin zu betont rustikaler Ausführung variantenreich umgesetzt, sondern auch Trendhölzer wie Pinie, Kiefer, Esche oder Ulme. Neue Formate bei den Fliesendekoren greifen den Trend zu großformatigen Designs auch bei Klick-Lösungen auf.“

_________________________________

Über Tarkett

Tarkett ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich innovativer und nachhaltiger Lösungen für Fußböden und Sportbeläge, das im Jahr 2015 einen Nettoumsatz von 2,7 Milliarden Euro erwirtschaftet hat. Mit seiner breiten Produktpalette, darunter Vinyl, Linoleum, Teppichboden, Holz und Laminat, Kunstrasen und Laufbahnen für Athleten beliefert die Unternehmensgruppe Kunden in mehr als 100 Ländern weltweit. Tarkett beschäftigt 12.000 Mitarbeiter und verfügt über 34 Industrieanlagen. Das Unternehmen verkauft jeden Tag 1,3 Millionen Quadratmeter an Bodenbelägen für Krankenhäuser, Schulen, Wohnungen, Hotels, Büros, Geschäfte und Sportplätze. Die Unternehmensgruppe hat sich einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet, eine Öko-Innovationsstrategie umgesetzt und fördert die Umstellung auf die Kreislaufwirtschaft. Tarkett ist an der Euronext Paris notiert (Abteilung A, Ticker TKTT, ISIN: FR0004188670) gelistet.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.tarkett.de

Medienkontakt:                                                             Tarkett, Tanja Ofer – tanja.ofer@tarkett.com – Tel.: +49 (0) 6233 811318